8 Millionen fürs Ländle

Soziales Engagement durch die Volksbanken Raiffeisenbanken

"Danke, für einen schönen Tag der Solidarität", so verabschiedete Jürgen Rehm, Vorstandsmitglied des Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg e.V., die über 117 neuen Fahrzeugbesitzer am vergangenen Freitag.

Am 22. Juli erfolgt bei strahlendem Sonnenschein in einem Festakt auf Schloss Solitude die alljährliche Übergabe der VRmobil Fahrzeuge an die sozialen Einrichtungen aus der Region. Wie Norbert Blüm schon treffend festgestellt hat, ist "Solidarität kein Luxus, sondern Existenzbedingung des menschlichen Lebens", und so sehen sich auch die Volks- und Raiffeisenbanken aus ganz Baden-Württemberg in der sozialen Verantwortung gegenüber ihren Mitglieder, Kunden, Partner und der Region. Allein in diesem Jahr konnten mit Hilfe der GewinnSparlose eine Rekordsumme von 8 Millionen Euro erzielt werden, die fürs "Ländle" von den Volks-und Raiffeisenbanken im Rahmen von Spenden an soziale Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden.

Utz Bergmann, stellvertretender Kreisgeschäftsführer des Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Rems-Murr e. V, ist einer der 117 neuen Fahrzeugbesitzer und dankbar für jedes verkaufte GewinnSparlos.

"Mit dem Auto wird unsere sinnvolle Arbeit für die Bürger im Rems-Murr-Kreis massiv unterstützt und erleichtert. Gerade im Non-profit-Bereich sind wir auf solche Spenden angewiesen. Mit dem GewinnSparen unterstützen die Kunden der Volksbank direkt unsere Arbeit. Für das Auto haben wir vielfältige Einsatzmöglichkeiten: damit werden unsere Mobilen Dienste zu Kunden fahren, um zum Beispiel Kehrwochen zu machen bzw. Haushaltshilfen zu leisten oder einkaufen zu gehen. Des Weiteren wird damit unsere hauptamtlichen Mitarbeiter der Abteilung Jugendrotkreuz zu den Schulen fahren können, um den Schülern Erste-Hilfe näher zu bringen."

Utz Bergmann vom DRK Kreisverband Rems-Murr bei der Übergabe seines neuen VR-Mobils.
Ein weiteres VR-Mobil ging an den Evanglischen Verein Fellbach.
Unsere Kolleginnen bei der Übergabe der VR-Mobile mit bestem Sommerwetter am Schloss Solitude.