#leuchtendeAugen

Agabey-Abla erhält Spende über 2.000 Euro

Im Rahmen der Aktion #leuchtendeAugen haben wir zusammen mit euch eine Organisation oder Einrichtung gesucht, die für leuchtende Augen sorgt. Ihr habt abgestimmt und und dem Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V. und seinem Stipendien- und Mentoren Agabey-Abla (großer Bruder - große Schwester) die meisten Stimmen gegeben.  

Über das Programm

Bei der Spendenübergabe am 07.12.2016 haben sich Kerim Arpad, zusammen mit seiner Mitarbeiterin Maria Tramountani und dem Mentor Emre Yunus, der das Projekt vorgeschlagen hatte, sich die Zeit für uns genommen und uns bei einer Tasse türkischem Kaffee und Gebäck unsere Fragen beantwortet und uns einiges über das Projekt und  die Arbeit der Mentoren erzählt.

Die Ziele des Mentorenprogramms Agabey-Abla helfen den Kindern ihren Weg zu finden.
v.l.n.r.: Marcus Euerle, Tenzile Ates und Marina Leonhardt von "Mein VR-FUTURE" überrreichen die Spende an Kerim Arpad, Maria Tramountani und den Emre Yunus vom Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V

Weitere Infos