Ein ganz normaler Tag mit Genossenschaften

Baden-Württembergisches Jahr der Genossenschaften 2015

Baden-Württemberg ist das Land mit der größten Dichte an Genossenschaften und der höchsten Anzahl von Mitgliedern in Deutschland. Jeder Dritte Bürger im Land ist Mitglied in mindestens einer Genossenschaft. Daher ist Baden-Württemberg das Genossenschaftsland schlechthin.

Wo haben wir Berührung mit Genossenschaften?

Die Genossenschaften mit ihren vielfältigen Produkten und Dienstleistungen sind aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. Das trifft nicht nur auf bekannte Marken wie die Volksbanken und Raiffeisenbanken oder die landwirtschaftlichen Raiffeisen-Genossenschaften zu. Häufig, ohne es zu merken, nehmen wir in unserem Alltag Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch, die aus genossenschaftlicher Produktion stammen, in Genossenschaften veredelt, weiterverarbeitet oder weiterverkauft wurden oder deren Anbieter in Genossenschaften organisiert sind. Wie oft wir "an einem ganz normalen Tag" mit Genossenschaften in Berührung kommen, zeigt die "Genossenschafts-Uhr".

Quelle: DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.

Share